« back to search results
« »
Felsen, Felsnadeln, Reynisdrangar an der Küste von Vík í Mýrdal, „Bucht am sumpfigen Tal“, Vik i Myrdal,  liegt in der isländischen Gemeinde Mýrdalur und ist der südlichste Ort auf dem Festland Islands, Island. Vor der Küste befinden sich drei schwarze Felsnadeln (Dykes), die Reynisdrangar: „Skessudrangur“, „Landdrangur“ und „Langsamur“. Eine Legende berichtet, dass Trolle ein Schiff ans Land bringen wollten und dabei versteinert worden seien. Reynisdrangar are basalt sea stacks situated under the mountain Reynisfjall near the village Vík í Mýrdal, southern Iceland

Details

Reynisdrangar-Island
Felsen, Felsnadeln, Reynisdrangar an der Küste von Vík í Mýrdal, „Bucht am sumpfigen Tal“, Vik i Myrdal, liegt in der isländischen Gemeinde Mýrdalur und ist der südlichste Ort auf dem Festland Islands, Island. Vor der Küste befinden sich drei schwarze Felsnadeln (Dykes), die Reynisdrangar: „Skessudrangur“, „Landdrangur“ und „Langsamur“. Eine Legende berichtet, dass Trolle ein Schiff ans Land bringen wollten und dabei versteinert worden seien. Reynisdrangar are basalt sea stacks situated under the mountain Reynisfjall near the village Vík í Mýrdal, southern Iceland

Filename: Reynisdrangar-Island_FH1808220002.jpg
Size: 6720x4480 / 19.5MB
Date 22 Aug 2018
Copyright: Frank Hecker Naturfotografie
Author: Frank Hecker
Direct Link:
Keywords: